Menschenkettenplätzchen
Papiertüten mit Insektenmotiven bestempeln
Andrea Holzer erklärt den Kindern wie Käse gemacht wird
Ziegelhütte
Samenkugeln basteln
Samenkugeln
- ganz einfach!
Bruckenwasenfest

Ferienprogramm: Was lebt im Bruckenbach?

Gemeinsam mit einer Biologin durchstreifen wir die Umgebung am Umweltzentrum in Plochingen. Wir suchen nach Tieren im und am Wasser des Bruckenbachs. Um den Bewohnern im Verborgenen auf die Spur zu kommen, benutzen wir einfache Fang¬methoden und Betrachtungsgefäße. Zwischendurch gibt es jede Menge Spiele, Basteleien und Spaß. Auch die Eltern kommen nicht zu kurz. Bei Getränken und einem kleinen Imbiss können sie beim Umweltzentrum verweilen oder auch bei der Suche nach dem Leben im Verborgenen teilnehmen.
Außerdem formen wir Saatkugeln für den Garten, Balkon oder zum Verschenken. Zuhause könnt ihr dann die sprießenden Keimlinge von Ringelblume, Kapuziner-kresse und Mohn beobachten und euch im Sommer an den bunten Blüten freuen.

Treffpunkt: Umweltzentrum Neckar-Fils, Plochingen
Wann?: Sonntag, 02. August 2015
Uhrzeit: 14:30 bis ca. 16:30 Uhr
Teilnehmer: max. 15 Kinder
Anmelden bei: Brigitte Beier
Veranstalter: BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)
        Ortsverband Reichenbach-Hochdorf
Kontakt: Brigitte Beier, Tel. 07153/52481,
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bruckenwasenfest am 9. -10. Mai 2015

Plakat Bruckenwasenfest 2015

Am 9. und 10. Mai 2015 laden BUND Reichenbach-Hochdorf und NABU Plochingen-Reichenbach beim Bruckenwasenfest in Plochingen ins Umweltzentrum Neckar-Fils ein.

Bei der  Pflanzentauschbörse können Falter-, Bienen- und Fledermauspflanzen erstanden und eigene überschüssige Pflanzen angeboten werden. Außerdem gibt es Bastelspaß für Jung und Alt bei Kaffee und Kuchen. Zum Biowein schmecken Dätscher, Brot und Zopf aus  dem mobilen Holzbackofen der Landwirtsfamilie Kälberer. Außerdem gibt es Infos und Materialien zum Vogelschutz sowie Wildbienen, Falter und Co..

Flyer Seit 1

Flyer Seit 2

Flyer download

Der Natur auf der Spur: Bundesweiter NaturErlebnisTag setzt Zeichen

BUND Ortsverband Reichenbach-Hochdorf war mit dabei!

„Schau mal, sind das Bachflohkrebse?“, will ein Teilnehmer des NaturErlebnisTags wissen. Trotz des regnerischen Wetters ließen sich die kleinen und großen Naturforscher nicht abhalten, im  erdig-braunen Bruckenbach zu fischen. Die Kinder und ihre Eltern zogen neben zahlreichen Bachflohkrebsen noch weitere Tiere aus dem Gewässer.

Kleine Fische, Wasserasseln, ein „echter“ Krebs sowie ein Wasserskorpion wurden etwa in den Keschern und Küchensieben gefangen und anschließend bestaunt.
„Nur wer Natur kennt, kann Umwelt schützen“.

Unter diesem Motto fand am 3. Mai 2015 überall in Deutschland bereits zum neunten Mal der NaturErlebnisTag statt. Auch der Ortsverband des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) Reichenbach-Hochdorf war mit dabei. Am Sonntag konnten Erlebnishungrige die ganze Vielfalt der Natur beim Umweltzentrum in Plochingen kennenlernen.

„Es macht einfach Spaß, den Leuten die Natur zu zeigen, gerade dort wo man sie nicht vermutet. Und es ist ein tolles Gefühl, mit unserer Aktion Teil einer bundesweiten Initiative zu sein, die mithilft, dass Menschen wieder ihre natürlichen Lebensgrundlagen entdecken.“, so Brigitte Beier vom BUND Reichenbach-Hochdorf.


Außerdem formten die Kinder, aber auch einige Erwachsene unter Anleitung von Gisela Hauff Saatkugeln für den eigenen Garten oder den Blumentopf. In den nächsten Tagen und Wochen können die Teilnehmer nun zuhause die sprießenden Keimlinge von Ringelblume, Kapuzinerkresse und Mohn beobachten und sich den Sommer über an den bunten Blüten freuen.
Wer vom Forschen und Basteln erschöpft war, konnte sich bei Kaffee, Getränken und Kuchen wieder stärken oder sich am Büchertisch über weitere Natur- und Umweltthemen Informationen holen.
Am kommenden Wochenende finden Sie den BUND Ortsverband Reichenbach-Hochdorf wieder in Plochingen beim Umweltzentrum mit verschiedenen Beiträgen zum Bruckenwasenfest.
Bei unserer Pflanzentauschbörse können Falter-, Bienen- und Fledermauspflanzen erstanden und eigene überschüssige Pflanzen angeboten werden. Außerdem gibt es Bastelspaß für Jung und Alt bei Kaffee und Kuchen. Zum Biowein schmecken Dätscher, Brot und Zopf aus  dem mobilen Holzbackofen der Landwirtsfamilie Kälberer. Außerdem gibt es Infos und Materialien zum Vogelschutz sowie Wildbienen, Falter und Co..

Natur Erlebnis Tag am 3. Mai 2015, 14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Was lebt im und am Bruckenbach?
Gemeinsam mit einer Biologin durchstreifen wir die Umgebung am Umweltzentrum in Plochingen. Wir suchen nach Tieren im und am Wasser des Bruckenbachs.

Um den Bewohnern im Verborgenen auf die Spur zu kommen, benutzen wir einfache Fangmethoden und Betrachtungsgefäße.

Zwischendurch gibt es jede Menge Spiele, Basteleien und Spaß. Auch die Eltern kommen nicht zu kurz. Bei Getränken und einem kleinen Imbiss können sie beim Umweltzentrum verweilen oder auch bei der Suche nach dem Leben im Verborgenen teilnehmen. Außerdem formen wir Saatkugeln für den Garten, Balkon oder zum Verschenken. Zuhause könnt ihr dann die sprießenden Keimlinge von Ringelblume, Kapuzinerkresse und Mohn beobachten und euch im Sommer an den bunten Blüten freuen.

Anmeldung erforderlich
Kontakt:
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Veranstaltungsort:
Umweltzentrum Neckar-Fils
Am Bruckenbach 20, 73207 Plochingen

Einladung zur Hauptversammlung

Herzliche Einladung zur Hauptversammlung des BUND Reichenbach-Hochdorf
Donnerstag, 16. April 2015, 19:30 Uhr
Gasthof Goldener Hirsch, Stuttgarter Str. 19, Reichenbach/Fils

Tagesordnung:
1. Bericht des Vorstands
2. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
3. Projekte 2015
4. Verschiedenes

Brigitte Beier     Jürgen Kroll     Josef Hailer

Additional information